Antje Bleck
Malbegleitung für Urlauber mit der Künstlerin Antje Bleck (Malurlaube, Spielerisch Zeichnen u. a. - siehe unter Aktuelles!)

Das Wesen des Wassers

Willkommen auf dem Vulkan der „isla bonita“ − der schönen, grünen und wilden Insel, thronend inmitten des blauen und geheimnisvollen Mysteriums, dem Meer.

 

Wasser4 Am Wasser Caldera Calderaimpression

 

Unsere „Wassermalerei“ beginnt mit dem Besuch eines vom Wasser geprägten Ortes. Ein entspannter Ausflug zu einen Strand am Meer oder ein Besuch ins Herz der Insel, an den Flusslauf der Caldera de Taburiente. In Form einer Begrüßung und Meditation treten wir mit uns selbst und den Kräften des Ortes in Verbindung und lassen uns dann von der „Muse küssen“. Fühlen, horchen, schauen, schmecken, riechen, singen, kopflos sein ... – still sein und wahrnehmen, wie schön und sinnlich unsere Welt ist. Inmitten dieser Fülle: ICH. Das Blau des Meeres, das Grün der Pflanzen, die vielschichtige Farbpalette der Vulkanerde und die Strukturen, die das Wasser darin geschaffen hat, entdecken, erleben und auf spielerische Weise zum Ausdruck bringen.

Der Tag am Wasser: Mit Aquarellfarben, Graphit und Kohle lassen wir Fantasien zu einem Thema und/oder Eindrücke des Ortes auf Papier fließen. Farben werden mit den Fingern aufgetragen, das Papier in das Gewässer getaucht: geschehen und sich überraschen lassen – „Panta Rhei“!

Wir sind ganz mit dem Ort und mit unserem Herzen verbunden und erleben einen Prozess, der kein Ziel hat, nur im Hier und Jetzt "meer" sein, in wertfreier Betrachtung, achtsam und in Stille. Das Eintauchen des Bildes in das Wasser kann mit einer innerlich formulierten Bitte verknüpft werden.

Auf Wunsch kann ein zweiter Tag vereinbart werden. Im Atelier von "Viento del Norte" in Puntagorda (siehe Aktuelles) werden die vom Wasser „erzählten“ Geschichten in Ruhe betrachtet und Sie gehen auf Entdeckungsreise. Hineinsehen, die Fantasie spielen lassen, dann sich zeichnerisch im Bild bewegen, Wesentliches finden und betonen, Räume verändern ... Die vom Wasser gemalten Formen werden vollendet, eine Geschichte erzählt.

Weitere Tage können auf Wunsch gerne vereinbart werden.

In meinen Kursen sind gründsätzlich keine Malkenntnisse erforderlich. Ich kann Ihnen versprechen, dass Sie mit dieser von mir entwickelten Maltechnik das Wesen des Wassers und Ihre eigene kreative Kraft auf einer besonderen und sehr sinnlichen Ebene erfahren werden. Zudem macht es einen Heidenspaß und die Ergebnisse sind fast immer erstaunlich und schön!
Richtig oder falsch gibt es nicht - Alles ist erlaubt - Spielen Sie, wie ein Kind, das jeden Augenblick neu entdeckt!

Es ist günstig eigene Farben und Papiere mitzubringen, da in der Regel mehr Bilder „gewässert“ werden, als wir gemeinsam vollenden können. Falls dies nicht möglich ist, stelle ich das Material mit einem Kostenbeitrag von ca. 5,- bis 10,- € zur Verfügung. 

 

Entspannt Malen Fingerfarben2 meer werden Farbschlange

 

Kosten:

Ein Tag am Wasser (ca. 5 Stunden plus Fahrt, Pausen nach Bedarf):

1 Teilnehmer 75,− €
2 Teilnehmer 65,- pro Person
3 Teilnehmer 55,− € pro Person
4-5 Teilnehmer 50,− € pro Person
ab 6 Teilnehmern 45,- € pro Person

Ein zweiter Tag im Seminarraum Viento del Norte in Puntagorda (ca. 3,5 Stunden, Pausen nach Bedarf):

1 Teilnehmer 45,− €
2 Teilnehmer 40,- € pro Person
3 Teilnehmer 30,− € pro Person
4-5 Teilnehmer 25,− € pro Person
ab 6 Teilnehmern 20,- € pro Person

 

Ausrüstung im Rucksack:

 

„Fantsie und Freude am Spiel ist das Herzstück jeder guten Arbeit“
(Julia Cameron)

Herzlich willkommen!