Antje Bleck
Aktuelles

Im wilden Nordwesten der Insel La Palma, in Puntagorda zentral gelegen, finden sie den Raum für Kunst und kreatives Wirken

Viento del Norte - Taller de Arte

Kulturverein - Asociación cultural

Zeitreise

Bildtaufe  So wirds gemacht  Wassertaufe2

 

Meine diesmal präsentierte Malerei ist ein Querschnitt von Bildern, die inhaltlich Susanne Aerneckes Bücher „Tochter des Drachenbaum“ und „Das Panama Erbe“ berühren, Werken aus den Zyklen „meer werden – meer sein“, sowie frisch im Meer getauften Wasserbildern zum Thema „Zeitreise“, die ich im Oktober 2017 gemalt habe.

Ausstellungsort: Touristisches Informationsbüro Las Tricias/La Palma, Plaza José Mata, direkt am Kirchplatz.
Beginn der Ausstellung: 23.11.2017
Vernissage und Lesung mit Susanne Aernecke zu ihrem neuen Roman „Das Panama Erbe“. Die Autorin berichtet von ihren spannenden Recherchereisen und liest Auszüge aus beiden Büchern:
Samstag, 2. Dezember um 18 Uhr
Musik zur Lesung: Eremiot mit akustischer Gitarre

Zur Vernissage und Lesung mit Musik und Wein am 2.12. ab 18 Uhr sowie:
Samstag, 25.11. von 10.30 – 14.30 Uhr
Mittwoch, 29.11. von 13.00 – 17.00 Uhr
Montag, 4. 12. von 10.00 – 13.00 Uhr
als auch auf Vereinbarung werde ich persönlich anwesend sein.

Dauer der Ausstellung: 23.11. - 7.12.2017
Öffnungszeiten des Informationsbüros: Mo. - Fr. 10 – 17 Uhr, Sa. + So. 10.30 – 14.30 Uhr
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Informationsbüro immer zugänglich.

Ich freue mich auf Euren Besuch und darauf am Abend der Lesung mit einem Gläschen Wein auf das Leben aller Wesen dieser Erde, Raum und Zeit anzustoßen! Gerne aber auch eine ruhigere „Zeitreise“ an einem der anderen Tage.
„Gute Reise“ und bis dann!

 

 

 



Wechselnde Ausstellungen mit

Antje Bleck     Carla Culemann

Jikke Visser     Erika Gasch

 

  Öffnungszeiten: Montags von 12 - 14 Uhr und freitags von 17 - 19 Uhr

teilweise auch während der Seminare

oder auf Vereinbarung

Puntagorda El Pinar, Camino El Pinar 43 c, gegenüber des Eingangs von Marías „Coffee & Cake“

www.viento-del-norte.eu

 

Kursprogramm im Viento del Norte:

 
  Spielerisch Zeichen mit Antje Bleck

Immer dienstags im zweiwöchigen Rhytmus von 16 - 19 Uhr

 

     

 

„Alles zeichnen ist gut, alles Zeichnen auch.“ (Adolf Menzel)

Visuelle Neugier, Vertrauen in Augen und Hände, Geduld und eine wertfreie innere Haltung sind wichtige Stützpfeiler für das Zeichnen. Der bloße Umstand, dass man der Welt mit aufmerksamem Staunen entgegentritt, verleiht den Zeichnungen Aussagekraft und Schönheit, ganz egal ob es gelungen ist das Objekt der Neugier abzubilden oder der ein oder andere Strich daneben liegt. Eine Zeichnung kann behaupten, verfremden, suchen oder finden und dabei die Welt ein Stück neu entdecken.

Spielerisch Zeichnen findet zurzeit dienstags im zweiwöchigen Rhythmus statt und hält jedes Mal ein neues Thema bereit (manchmal im Rahmen eines übergeordneten Themas). Anfänger, Besucher der Insel, „Winterzeitreisende“ und bereits geübte Zeichner sind mir gleichwohl willkommen.
Papier und ein Stift ist überall erhältlich, eine Materialauswahl und Spezielles halte ich immer bereit.
Sommerpause meistens zwischen Juli und Oktober.

Ich empfehle Ihnen sich in meinen persönlichen Verteiler eintragen zu lassen, damit sie über Termine, Themen und Materialien im Vorfeld informiert werden.
In diesem Sinne freue ich mich auf Ihre Anmeldungen.

Kontakt: info@arte-antjebleck.eu oder telefonisch: 0034-646 507 456

 

Malen nach Herzenslust mit Carla Culemann

Kreatives Schreiben mit Jikke Visser

Baile de Salsa mit Sylvia & Ossi

Heilgymnastik mit Eva Blechschmidt

  Mandalamalen für Kinder, I - Ging, und anderes mit Erika Gasch

Lustchor mit Christian Teichert

und mehr...

 

  Senden Sie mir eine E-mail, wenn sie regelmäßig das Programm von Viento del Norte erhalten möchten!

   Dieser Raum kann für Seminare oder Ausstellungen gemietet werden!

            bienvenido      viento1     viento2

 

 
            viento3                   viento4
 
 
 
                       Collage2
 
 
 
 
 
  Workshops
 
"Das Wesen des Wassers" - Malen mit dem Wasser
 
Ein Tag am Meer...

...geschehen und sich überraschen lassen – „Panta Rhei“!

Termine für Seminare oder einen Tag am Meer bitte anfragen.

Werde wieder wie ein kleines Kind, das die Welt entdeckt. Jeden Augenblick neu.“


 
Bildtaufe  So wirds gemacht  Wassertaufe2

  Informationen zum "Malen mit dem Wasser" finden Sie auf dieser Hompage unter Seminare


Ausstellung 2017
Malerei und Zeichnungen auf Papier von Antje Bleck

Herzlich willkommen zu meiner Ausstellungseröffnung

 meer werden I

„meer werden“ bedeutet für mich das natürliche Streben nach Lebendigkeit, Freude, Spiel und friedlichem Miteinander, das Bedürfnis nach Vielfalt und die Erhaltung von Ressourcen. Es bedeutet auch Liebe und eine Intelligenz zu entwickeln, die allem, was ist, Respekt und Toleranz entgegenbringt und erkennt, dass das Leben ein Wunder und alles miteinander verwoben ist.
„meer werden“ endet niemals. Ich verspreche mit dem gewählten Titel „meer werden I“ lediglich eine Fortsetzung.

Du musst nicht alles über das Meer wissen, um darin schwimmen zu können.

Dan Millman

Ausstellungsort: Kulturwerkstatt Viento del Norte in Puntagorda auf La Palma.
Eröffnung: Sonntag, 26. Februar von 11-14 Uhr.
Dauer der Ausstellung: bis Freitag, 7. April 2017
Öffnungszeiten: Montags 12 – 14 Uhr, freitags 17 – 19 Uhr.
Freitags und zur Vernissage werde ich persönlich anwesend sein.

Auf dieser Homepage finden Sie die Bilder unter Galerie.

V1 V2 V3

 


Bücher

 

Charly

Eine Geschichte von Eva Blechschmidt, zweisprachig in deutsch und spanisch, farbig illustriert von Antje Bleck.
Un cuento de Eva Blechschmidt, en dos idiomas; alemán y español, e ilustrado por Antje Bleck.

Eine kurze, schlaue und liebevoll geschriebene Geschichte für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Ich würde sagen für alle die wissen, dass Wachstum niemals endet. Na ja, vielleicht dann, wenn man Charlys Lebenseinstellung verinnerlicht hat…
Un cuento corto, sabio, escrito con mucha dedicación, para adultos, jóvenes y también para niños. Diría que para todos aquellos que saben que el crecer nunca termina. Bueno, quizá cuando se interioriza la filosofía de vida de Charly...

Das Blatt Charly wird von verschiedenen Tieren besucht, die alle ihre ganz unterschiedlichen Meinungen über ihn abgeben.
Mit einer bewundernswerten Gelassenheit hört sich Charly alles an und stellt fest, dass es ganz fantastisch ist, ein Blatt zu sein.

Charly es una hoja muy especial, u´nica
en un gran a´rbol. Fue visitada por ciertos seres que daban una opinio´n sobre ella.
Sin embargo, Charly sabe en lo mas profundo de si´ misma lo que siente, ...una hoja es lo ma´s hermoso que podri´a ser.

Erstmals mal in kleiner Auflage (100 Stück) mit Ringbindung, DIN A4 im Querformat. 26 Seiten, 10 farbige Buntstiftzeichnungen.
Preis: 18,-€
Por primera vez en edición pequeña (100 veces) encuadernado con anillos, formato DIN A4 en apaisado, 26 páginas y 10 dibujos.
Precio: 18,-€
Erhältlich auf Bestellung bei mir (zuzüglich Porto-Versand - auch über Deutschland möglich), auf La Palma im Viento del Norte in Puntagorda. Adquirible por pedido a Eva Blechschmidt (más gastos de envío), o en La Palma en Viento del Norte en Puntagorda.

 



                                                             Jedes Wort

 

Über einige Jahre mit Pausen haben Gabriele Friederichs und ich an folgendem Buchprojekt gearbeitet. Jetzt ist es fertig und wir freuen uns es mit Ihnen teilen zu dürfen!
„Sie waren unendlich lang unterwegs und erreichten ihr Ziel im selben Augenblick.“

Der Lyrikband von Gabriele Maria Friederichs „Jedes Wort lebt“ ist im Deutschen Lyrik Verlag, Aachen 2017 erschienen,
ISBN: 978-3- 8422-4491- 7, 56 Seiten 12,80 EUR


Jedes Wort lebt
Höre es, immer neu,
mit verwandeltem Ohr.
Verstehe es, immer neu,
mit verwandeltem Geist.
Liebe es, immer neu,
mit verwandeltem Herzen.
Trage es weiter, immer neu,
mit verwandeltem Sein.


"Dieses Gedicht von Gabriele Maria Friederichs begleitet mich schon lange. Es ist nach einem Vortrag von Willigis
Jäger entstanden, in dem er wiederholt gleiche Worte mit einer ihm eigenen Herzenspräsenz vorgetragen hat.
Jetzt trägt ihr kürzlich erschienener Gedichtband diesen Titel. Die Poesie von Gabriele Maria Friederichs berührt.
Sie ist erlebt. Dadurch lebt jedes Wort wirklich.
Ergänzend zu den Worten sind die kostbaren Bilder von Antje Bleck mehr als Illustration. Es sind Kleinodien."
(Beatrice Grimm)

Wer den Gedichtband in Puntagorda/ La Palma im Viento del Norte direkt kauft, spendet mit seinem Kauf 8,- € an unseren Kulturverein!

Gabriele Friederichs Homepage: https://gabrielemariafriederichs.de/